Anhang 2

Gerade ist das ProAthletik-Bootcamp wieder gestartet. UND … es sind noch Plätze frei!

Ablauf und Effekte
Das schöne am Gruppentraining ist es, dass man mit mehreren Gleichgesinnten trainiert. Sich gegenseitig motivieren, Erfahrungen austauschen und viel miteinander lachen … das macht den Charme eines solchen Trainings aus. Da fällt die Anstrengung gleich leichter und das Training wird zum festen Termin, weil die Gruppe Dich mitzieht.
Trainiert wird draußen bei jedem Wetter – daher auch Bootcamp – und die Übungen zielen vor allem darauf ab, Dich fit für den Alltag zu machen, das eine oder andere überflüssige Pfund zu verlieren und Deinen Körper zu stärken. „Functional Training“ lautet hier das Motto. Und die frische Luft macht den Kopf nach einem stressigen Tag frei!
Damit eignet sich das Bootcamp ideal für den Hobby- und Breitensportler, der keine Lust auf ein Fitness-Studio hat oder zum klassischen Training noch den einen oder anderen Impuls setzen möchte, um so die Leistung zu steigern. Auch für Freizeit-Jogger ist ein solches Training ideal, da das funktionelle Krafttraining u.a. vor Verletzungen schützt.
Jedes Fitness-Level ist herzlich willkommen!
Natürlich erhältst Du auch beim Gruppentraining die Qualität, die Du von ProAthletik erwartest.

Was es NICHT kann …
Bootcamp oder Gruppentraining kann dabei aber nie so intensiv und individuell sein, wie Personal Training. Wenn Du also auf ein bestimmtes sportliches Ziel hinarbeitest – z.B. eine Wettkampfteilnahme – kann Dich nichts so effektiv unterstützen wie Personal Training. Außerdem werden Zeit und Treffpunkt flexibel und nach den jeweiligen Bedürfnissen festgelegt. Dies erklärt auch den höheren Preis. Du bekommst einfach das „Premium Paket“, wenn der Trainer sich nur auf Dich, Deine Fähigkeiten sowie Ziele konzentriert und die Übungen auf Dich maßschneidert.

Individuelles Bootcamp organisieren
Ihr seid schon eine Gruppe von etwa sieben Leuten und sucht nach einer Gelegenheit, Bootcamp-Training zu buchen, könnt aber nicht zu den angeboten Zeiten? Dann besprechen wir eine entsprechende individuelle Lösung! Sich zusammen einen Trainer „buchen“ – kein Problem … einfach eine Mail an andrea.huber@proathletik.com

Go for Pro!